UHC Frenkendorf-Füllinsdorf

HERZLICH WILLKOMMEN BEIM UHCFF
Unihockey in Frenkendorf und Füllinsdorf – Gemeinsam leidenschaftlich

Der Unihockeyclub Frenkendorf-Füllinsdorf zählt zu den ältesten und traditionsreichsten Unihockeyvereinen der Schweiz. In den Jahren 1988 und 1989 sorgte der UHCFF als Schweizermeister und Cupsieger dafür, dass Baselland als Unihockeyhochburg von sich Reden machte. Später entschloss man sich, den Profisport in die Stadt abzutreten und sich auf die Juniorenförderung zu konzentrieren. Seit letzter Saison ist der Verein vermehrt im sozialen Bereich aktiv. So kommen im Rahmen der Juniorengruppe geistig beeinträchtigte Kinder und Jugendliche in den wöchentlichen Genuss eines hochwertigen Unihockeytrainings. Ein Lächeln auf die Lippen der Kinder zu zaubern – Dafür steht unser Verein. Und daran wollen wir festhalten.

Wusstest Du schon …

1984

1984 wurde der Unihockey Club Sek Frenkendorf gegründet und läuft seit 1988 unter dem Namen UHC Frenkendorf-Füllinsdorf

87/88

In der Saison 1987/88 wurden die Damen des UHC FF Schweizermeister und Cupsieger

88/89

In der Saison 1988/89 wurden die Herren des UHC FF Schweizermeister und Cupsieger

1994

1994 wurde aus dem UHCFF der NLA Spitzenverein Basel Magic gegründet

00/01

Saison 00/01: Damen, Aufstieg in die 1.Liga Kleinfeld; Junioren B und C, je 3. Platz an den Finalrunden

15/16

Saison 15/16: Junioren A werden Schweizermeister

Der UHC Frenkendorf-Füllinsdorf, Saison 18/19, in Zahlen

Teams

Meisterschafts-spiele

Juniorinnen und Junioren

Vereinsmitglieder

Heimrunden